Briggs & Stratton Motor 6.25 Series 190cc 22,2 / 80 mm Kurbelwelle schweres Schwungrad für Rasenmäher Aufsitzmäher Kehrmaschine Einachser

Briggs & Stratton Motor  6.25 Series 190cc 22,2 / 80 mm Kurbelwelle schweres Schwungrad für Rasenmäher Aufsitzmäher Kehrmaschine Einachser Briggs & Stratton Motor  6.25 Series 190cc 22,2 / 80 mm Kurbelwelle schweres Schwungrad für Rasenmäher Aufsitzmäher Kehrmaschine Einachser Briggs & Stratton Motor  6.25 Series 190cc 22,2 / 80 mm Kurbelwelle schweres Schwungrad für Rasenmäher Aufsitzmäher Kehrmaschine Einachser
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: BS122T02-1382
  • Versandgewicht: 18,90 kg
  • Artikelgewicht: 16,00 kg
  • Unser Preis : 190,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Beschreibung

Briggs & Stratton Motor 
190 cc
6.25 Series - 6.25 Gross Torque


Für: Rasenmäher, Aufsitzmäher, Kehrmaschinen, Einachser etc.


Mit schwerem Schwungrad
(Erklärung siehe unten)


Kurbelwellenmaße: 22,2 mm Durchmesser / 80 mm Länge  (Erklärung siehe unten)

Ohne Motorbremse (Erklärung siehe unten)

Die technischen Daten:


Motoren dieser Baureihe haben ca. 6,0 -6,5 PS je nach Drehzahl und Nutzlast!
Es handelt sich um einen Professional Series Motor wie er besonders in kleinen Reitermähern verbaut wurde wie zum Beispiel:
Castel Garden EL63, einige MTD Mäher und mehr.
Dieser Motor kann auf eine Vielzahl von Geräten eingesetzt werden, die einen Motor mit einer 22,2 / 80 mm Kurbelwelle und ein schweres Schwungrad benötigen.
-Kleine Aufsitzmäher / Reitermäher
-Kehrmaschinen
-Einachser
-Rasenmäher

Für Handrasenmäher ist dieses Modell nur nutzbar, wenn der Rasenmäher eine zuschaltbare Messerkupplung aufweist, da diesem Motormodell der Motorstop fehlt.



Modell: 122T02
Anzahl Zylinder: 1
Baureihe:  6.25 Series
Kurbelwelle: Zylindrisch mit Längsnut und Scherkeil (Halbmond) Nut (SIEHE BILDER)
Bauweise: vertikale Welle
Motorbremse: Nein
Elektrostart: : nein
Handstart: Ja
Benzintank: Ja
Benzinpumpe: Leichtstarteinrichtung (Vorpumpen Primer)
Zustand: fabrikneu
Wellenmaße: 22,2 mm Durchmesser / 80 mm Länge
Auspuff:: Ja
Besonderheiten:  Schweres Schwungrad

Erläuterungen:

-Schweres Schwungrad: Ein schweres Schwungrad wird immer dann benötigt, wenn der Motor auf Geräten aufgebaut wird, bei der Gerätebestandteile keine eigene Schwungmasse bieten. Ein normaler Rasenmäher hat eine eigene Schwungmasse in Form des unten montierten Messers.
Kehrmaschinen, Einachser, Rasenmäher mit Messerkupplung haben das so nicht, hier werden dann Motoren mit einem schweren Schwungrad gebraucht. Das bedeutet, dieser Motor ist vielseitig einsetzbar und nicht nur auf Rasenmäher beschränkt

-Kurbelwellenmaße: Die Messung der Kurbelwellenlänge wird wie folgt gemessen: Distanz von Ölwanne unten (unterhalb der Stelle an der der Motor aufgeschraubt wird, bis Ende Kurbelwelle.

-Motorbremse: Die Motorbremse sorgt dafür, dass der Motor, sobald der Hebel für die Motorbremse losgelassen wird schnell zum Stillstand kommt.
Ein Motor ohne Motorbremse ist daher nur bedingt für kleine Handrasenmäher geeignet. Ein Motor ohne Motorbremse kann auf älteren Rasenmähern ohne Motorstopeinrichtung oder Rasenmähern mit einer zuschaltbaren Messerkupplung montiert werden, weiterhin auf Kehrmaschinen, Einachsern, kleinen Reitermähern, Aufsitzmähern und Rasentraktoren.
Technisch ist eine Montage auf Rasenmäher ohne Motorbremse möglich.



 



Sie möchten mehr wissen über: Leistung in Gross Torque? Fragen sie uns!
Für englischsprachige Kunden können wir auch diesen Link empfehlen:

Understanding Torque

TOP MOTOR ZUM SPITZENPREIS

Bewertungen

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Montage & Probelauf Theodor & Dorothea J., 09.11.2015

Der Motor ließ sich problemlos auf das alte Druckgussgehäuse des Viking MB555 montieren. Die Messerkupplung passte exakt. Zum Keilriemen-Spannen des Antriebs musste ich die Welle an den Antriebsrädern etwas lösen; dann war es einfach. Der Seilzug zum Vergaser war etwa 10 cm zu lang; aber einfach die Schutzhülle per Seitenschneider vorsichtig ablängen und den Draht per Zange zurechtbiegen. Dann Öl einfüllen und Ölstand prüfen ! Benzin rein. Bei einmal halb ziehen sprang der Motor sofort an und lief sehr ruhig. Das blieb auch so während der nächsten Stunde beim Mähen im Garten. Der Motor läuft sehr ruhig und leise. Die Drehzahl lässt sich in gewissen Bereichen sehr einfach einstellen und unter Last bleibt diese sehr schön konstant. Es ist offensichtlich ein guter Kauf und keine Billigware sondern ein original Motor. Der Versand erfolgte von einem Tag auf den Nächsten und blitzschnell.

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Benachrichtigung anfordern

* Pflichtfelder

Kunden kauften dazu folgende Produkte